Oh. Mein. Gott. Ich bin Ned Flanders

Narana hat mir ein lustiges Stöckchen zu geworfen, nur dreimal klicken und fertig. So mag ich das. ;-)

(Aber verdammt: Ich wäre so gern Doktor Cox gewesen!!!)

Hier das Ergebnis:
ITFG, der PSYCHOLOGE
Gehört zur Gruppe der Idealisten

Du agierst Introvertiert
Denkst Theoretisch
Entscheidest Fühlend
Lebst Geplant

Eigenschaften: einfühlend, friedliebend, empfindsam, harmonisch, ruhig, mitleidig, gewissenhaft, beharrlich, kompliziert, perfektionistisch, idealistisch, verlässlich (*hust*)

Beschreibung: ITFG Psychologen erkennen instinktiv Gefühle und Beziehungen: Sie sind zurückhaltend, kompliziert, warmherzig und bedächtig. Sie wollen Harmonie in sich und Ihrer Umgebung inspirieren. Im Einklang mit Ihren Gefühlen zu sein und Ihre hohen Prinzipien und Erwartungen zu erfüllen ist essentiell für sie. (Ach guck, das wusst ich gar nicht.)

ITFG pflegen ein unauffälliges und ruhiges Erscheinungsbild. Wie Moderator Günther Jauch sind sie warmherzig, sensibel, freundlich, und unaufdringlich. Sie zeigen anderen lieber den Weg auf, als sie zu etwas zu drängen, wodurch allerdings auch ihre Durchsetzungskraft leidet. Sie zeigen keine überschwänglichen Emotionen, obwohl sie tiefe Gefühle empfinden. Ihr tiefer und komplexer Charakter ist für sie selbst und vor allem für andere schwer zu verstehen, was auch daran liegt, dass sie sehr ruhig, bedächtig und privat sind. Sie verbringen viel Zeit in Gedanken und stehen nicht gerne im Mittelpunkt. Sie haben ein starkes System aus persönlichen Werten, sowie einen Sinn für richtig und falsch. Sie sind fürsorglich, gewissenhaft und verlässlich. Innere und äußere Harmonie ist ihnen sehr wichtig, sie fungieren gut als Vermittler oder Friedensstifter. Wie Friedensaktivist Mahatma Gandhi wollen sie um jeden Preis Gewalt verhindern, anderen Lebewesen hilfreich zur Seite stehen und niemandem Schaden zufügen. (Ich glaub, selbst Gandhi hätte mich gehasst. ;-) )

Man könnte diesen Typen auch „Philosoph“ nennen, da ITFG viel über das Leben sinnieren und andere gerne auf ihrem Lebensweg unterstützend beraten.

ITFG gehören mit ca. 2-3% der Bevölkerung zu den 2 seltensten Typen.

Bevorzugte Berufe für ITFG Psychologen: Arzt, Berater, Erzieher, Heilpraktiker, Lehrer, Künstler, Musiker, Pfarrer, Psychiater, Psychologe, Sozialarbeiter, Wissenschaftler uvm. (Lehrer? Pfaffe? Ich? Ich kinderkritisches, gottloses Menschenkind?)

Beste Partner: ITFG-Psychologe, ETFG-Lehrer, ITFS-Träumer (Danke, nen Lehrer hatt ich schon mal. Das war die Hölle.)

Fiktive Beispiele für ITFG Psychologen:
Ally McBeal (Serienfigur, Ally McBeal)
Ned Flanders (Trickfigur, Die Simpsons)
Malcolm Crowe (Filmfigur, The Sixth Sense, gespielt von Bruce Willis)
John Locke (Serienfigur, LOST)
Professor Dumbledore (Romanfigur, Harry Potter)

Prominente Beispiele für ITFG Psychologen:
Günther Jauch (Showmaster, Moderator)
Wolfgang Hohlbein (Fantasy-Autor)
Jürgen Trittin (Politiker, Die Grünen)
Johannes B. Kerner (Moderator)
Mahatma Gandhi (Friedensaktivist)
Gwyneth Paltrow (Schauspielerin)
Neve Campbell (Schauspielerin)
Billy Crystal (Schauspieler)
Tom Hanks (Schauspieler)

(Ey, Kerner ist ECHT ne Beleidigung!)

Narana hat ein Stöckchen draus gemacht, also: Ich würd gern wissen, wer Pleitegeiger, das Kulturtagebuch und Butzel sind.

Zum Test geht es hier entlang.


19 responses to “Oh. Mein. Gott. Ich bin Ned Flanders

  • Christoph

    Hab mal in einem Anfall von Frechheit den Test auch gemacht … Siehe hier

    http://kieliscalling.blogspot.com/2007/06/bin-immer-noch.html

    Ich bin ITLG … Wissenschaftlich *grübel* Mist ich habs schon wieder getan!

  • Jekylla

    Es gruesst Indiana Tarantino aka Lisa Bohlen ;-)

  • Kirsten

    Scheiße, es sind mal wieder alle cooler als ich. :-)

    @Christoph: Ich seh grad, dass ich bei Dir auch endlich kommentieren kann, ohne extra ein Konto bei Google eröffnen zu müssen. Mach Dich auf was gefasst. ;-)

  • Christoph

    Wieso sind Lehrer die Hölle *protestiert*????

  • Kirsten

    Ich war mal mit einem Referendar zusammen. Ich musste in schöner Regelmäßigkeit die Worte „So kannste später mal mit Deinen Schülern reden, aber nicht mit mir“ anbringen, damit wir halbwegs auf einer Ebene kommunizieren konnten. Außerdem wollte er mir ständig was beibringen. Das war die Hölle, glaubs mir.

    Aber meine eine beste Freundin ist auch Lehrerin und einer der großartigsten Menschen, die ich kenne. :-)

  • pleitegeiger

    Oh. Mein. Gott.
    Mein Ergebnis ist schlimm. Wirklich schlimm. Muß ich das wirklich bloggen? ;-)

  • Aoife

    Ich bin ein IPFS, genau wie Ozzy Osbourne, Thomas Anders und Boris Becker. Muss ich mir jetzt Gedanken machen?

  • Christoph

    Da bin ich aber beruhigt :)

  • Kirsten

    @Pleitegeiger: Du kannst es mir auch leise ins Ohr sagen. :-)

    @Aiofe: Ja, musst Du. ;-)

  • Christoph

    Übrigens: Kommentare gingen schon immer über „Sonstige“ oder nicht?

  • Kirsten

    @Christoph: Nö, da stand immer nur, ich solle mich mit meinem Google-Konto anmelden.

  • creezy

    Der Tag an dem Kerner und Ghandi in einer Liste genannt werden. Jetzt ist aber wirklich Endzeitstimmung! ,-)

  • kutabu

    Au je. Ich soll sein:
    Ein IPFG – FÜRSORGER. Ich? Fürsorger?
    ►Agiert Introvertiert
    ►Denkt Praktisch
    ►Entscheidet Fühlend
    ►Lebt Geplant
    Da steht:
    Beschreibung IPFG Fürsorger lieben es andere zu unterstützen oder zu umsorgen:
    Sie sind zurückhaltend, realistisch, herzlich und verantwortungsbewusst. Der Gefühle anderer und Ihren Eigenen sind sie sich stets sehr bewusst. Essentiell für sie ist, sich darauf zu konzentrieren, was ihre Umgebung, Familie und Freunde brauchen, und ihnen dabei zu helfen.

    „Liebe deinen Nächsten“
    > O GOTT!

    IPFG machen einen freundlichen
    > Ja!
    , unauffälligen
    > O wirklich? Wasmachichnurfalsch???
    und gepflegten Eindruck. Sie sind sehr fürsorglich,
    > Quatsch!
    verlässlich und gutmütig. Im Rampenlicht stehen sie nur selten, da sie lieber im Hintergrund bleiben, weswegen sie der am seltensten in den Medien vertretene Typ sind. Sie beobachten und unterstützen andere gerne – wie Herr Der Ringe Filmfigur Sam – und für sie ist es wichtig, das sie von den Leuten um sie herum gemocht werden. Sie brauchen positives Feedback mehr als andere.
    > Scheiße, das stimmt wahrscheinlich sogar zum Teil. Aber muss ich das hier lesen???

    Familienorientiert wie sie sind, verhalten sie sich meist sehr konventionell und geschlechtstypisch nach den gesellschaftlichen Vorstellungen…
    > Sag doch gleich: Angepasst und arschig!

    Ihrer Umgebung sind sie sich sehr bewusst, sie achten auf die Gefühle anderer und sind meist harmonisch und kooperativ.
    > O.k. Dagegen ist nichts einzuwenden. Ich kann aber auch streiten!

    Nur zu etwas Neuem sind sie schwer zu bewegen: davon wie die Dinge sein sollen haben sie klare bodenständige Vorstellungen und häufig beharren sie kompromisslos auf Ihrer Sichtweise.
    > Och nö, ne?

    Man könnte diesen Typ auch „Beschützer“ nennen.
    > So ein Schwachsinn!

    Bevorzugte Berufe für IPFG Fürsorger Administrator, Buchhalter, Erzieher, Grundschullehrer, Innenraumdekorateur, Kindergärtnerin, Krankenschwester, Arzt, Sekretärin, Sozialarbeiter, Verkäufer, uvm.
    > nein, Nein, NEIN! Ich käme für keinen der Berufe in Frage!

    Na, mich tröstet nur, dass Du Dich auch nicht so recht mit Deinem Profil identifizieren kannst…

  • Berit

    Hihi, ich kam nicht umhin, es auch zu tun. Und siehe da, ich bin eine Seltenheit. Meinen Beruf habe ich auch nicht verfehlt ;-) und die Promis können sich auch sehen lassen: Farin Urlaub gefällt mir dabei besonders…

  • Rollinho

    Oh mein Gott – ich bin irgendwas zwischen Rektor Skinner und Edmund Stoiber… Danke, Christin, dass Du mir den Tag versaut hast!
    Es grüßt der zur Gruppe der Traditionalisten gehörende IPLG – INSPEKTOR

  • Kirsten

    @Kutabu: Nee, da erkenn ich Dich aber auch nicht wieder – zumindest oft nicht. Die netten Teile stimmen aber :-)

    @Berit: Farin Urlaub ist aber doof. ;-)

    @Jürgen: Eigentlich hatte ich Dir das Stöckchen auch zuwerfen wollen, hab dann aber gedach, das kann ich Dir nicht antun. Und nu machste es selber. Ts ts ts. Da kann ich aber nu wirklich nichts für. :-D

  • Herr A.

    Yuck. Habe auch Direktor Skinner & Edi Stoiber als Typ-Kollegen. Aber da sind ja noch Herbert Grönemeyer, Anthony Hopkins, Sting – alles Künstler (und Kontollfreaks?)

  • Ich wusste es! « Andros Welt

    […] Juni 2007 Ich hab es schon immer geahnt! Aber erst durch Kirstens Blog habe ich Sicherheit […]

  • Persönlichkeitstest-Stöckchen - Das Ergebnis: ETLS - Ein Erfinder, wie Daniel Düsentrieb « Peter Pan`s Blick in die Welt

    […] – Das Ergebnis: ETLS – Ein Erfinder, wie Daniel Düsentrieb Bei Kirsten fand ich einen Persönlichkeitstest. Den musste ich gleich einmal ausprobieren. Hier der […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: