Mal eine Frage …

… an die Tierfreunde da draußen: Amseln sprengen ist verboten, oder?


10 responses to “Mal eine Frage …

  • creezy

    Sprengen im Sinne von Dynamit ansetzen? Könnte Folge haben … ;-(
    Sprengen mit Wasser: das lieben sie, kommen wahrscheinlich wieder.
    Ach, sei nicht so empfindlich. Talytha ist mit ihrem Amsel-Mann mittlerweile soweit, dass sie die Krabben auf den Balkon schleppt und ihm als Beuteopfer darbietet.

  • Kirsten

    Ich bin aber empfindlich und ich schlafe gern länger als 4.30 Uhr morgens. Und dieses bekackte Drecksvieh hindert mich daran. Hmpf. ;-(

  • Pleitegeiger

    Rasen sprengen ist erlaubt. Und manchmal sitzen da ja Amseln drauf… Also alles eine Frage des Timings!

  • Jekylla

    Sorry, ich pulverisiere nur Tauben.

  • Herr A.

    Sprengen ist feige. Das musst Du dann schon persönlich in die Hand nehmen, so Mann gegen Vogel. Äh, Ohropax?

  • Christoph

    erst ma: hmpf?!? Schleichwerbung oda watt?

    Und ich wohne an einer Hauptverbindungstraße in Kiel! Ich schlafe auch gerne länger als 4:30 Uhr … darf ich nun die Straße sprengen, damit da nicht mehr gefahren werden kann?

  • wieze

    Ich habe nix gegen Sprengen von Amseln. Die Viecher fressen meine heißgeliebten Kirschen.

  • Kirsten

    @Herr A: Schlauberger. ;-) Klar hab ich Ohropax. Das rupfe ich mir aber entweder im Schlaf, wenn die Ohren langsam anfangen, weh tun tun, raus – oder es fällt gleich von allein raus und ist dann morgens um 4.30 Uhr leider nicht mehr drin. Und bis ich die Dinger gesucht und mir wieder bis ins Hirn geschoben hab, bin ich einmal wach. :-)

    @Christoph: Schleichwerbung? Wo?
    Mein ehemaliges Kinderzimmer lag auch an einer Hauptverkehrsstraße, Straßenlärm stört mich nicht im Geringsten. Ich kann aber verstehen, dass einen das nervt, wenn man es nicht gewöhnt ist. Und was die Amsel angeht: Wenn ich morgens von vielstimmigen Vogelgezwitscher geweckt werde, finde ich das ganz großartig und schlafe meistens auch schnell wieder ein. Aber ich spreche hier von bis zu halbstündigem Kreischen ein und desselben hohen Tons direkt unter meinem Fenster. Und das macht mich irre.

    @Wieze: Genau. Nicht an die Kirschen packen. :-)

  • westernworld

    ohropax ist scheiße, was rockt und mir wenn ich nicht eh mit den vöglein erwachen will ich lebe meine perverse neigung zum frühaufstehen im sommer hemmungslos aus da ich auf hitze gar nicht kann nehm ich diese gelben lärmstopp-teile die in der industrie verwendet werden. gibt’s billig in jedem baumarkt.

    im baum vor meinem fenster wohnte auch mal so ein vieh, ein besonders penetranter vertreter der spezies
    aves nervus. er hat sich letztes jahr verfranzt.

  • Kirsten

    @Westernworld: Ja, die hab ich auch. Ich hab aber sehr kleine Ohren, was die Gehörgänge betrifft (ist ein Erbfehler), und die Dinger fallen irgendwann wieder raus oder tun so weh, dass ich davon aufwache.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: