Strand und Sonnenbrand

Mehr als das, was in der Überschrift steht, ist über den heutigen Tag nicht zu sagen. Ich war faul, verbrachte viel Zeit am Longis Beach und ließ mich braten. Ist schließlich auch Urlaub hier.

beach-day1

Auf dem Weg dorthin störte ich eine Möwe beim Baden in einem Trog. Nun ja, jeder, wie er mag.

beach-day2

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

beach-day6

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

So, genug Nunnery und Mauern. Jetzt erst mal nur Strand.

 

SONY DSC

SONY DSC

Ja, um es hübscher zu machen, kleben sie auch hier Pferde ins Bild:

beach-day11

Und Segelschiffe:

beach-day12

Wie sich später zeigte, ist das schon leicht zusammengefallene Fort Houmet übrigens bei Niedrigwasser durchaus zu Fuß zu erreichen. Aber … was soll ich sagen … ich hab mich nicht getraut.

SONY DSC

beach-day14


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: