Hauptsache Meer

Ich kann nicht sagen, dass Guernsey sich heute von seiner besten Seite gezeigt hat – zumindest nicht am Morgen. Es schüttete auf meinem ersten Spaziergang gleich mehrere Male wie aus Kübeln, und Blasen hab ich mir auch noch gelaufen. Na gut, da kann die Insel nichts dafür.

Wenn allerdings mal die Sonne rauskommt und man ein windgeschütztes Eckchen erwischt, ist es auch gleich bullenwarm. Das lässt für die nächsten Tage hoffen. Und man merkt gar nicht, wie viel man hier spazierengeht. Vormittags mal eben neun Kilometer, am Nachmittag noch „mal eben“ fünf dazu. Kein Wunder, dass mir die Beine wehtun. Ich bin doch nix mehr gewohnt!

Aber schon dieser erste richtige Tag hier zeigt mir, dass ich alles richtig gemacht hab. Der Wind pustet einem das Gedöns ausm Kopp, der Regen wäscht die Sorgen fort und überhaupt – Inseln! Wasser! Meer! Strand! Hömma!

SONY DSC

Esplanade2

Esplanade3

Esplanade4

Esplanade5

Esplanade6

Esplanade7

Esplanade8

Esplanade9

Esplanade10

SONY DSC

SONY DSC

Esplanade13

SONY DSC

Esplanade15

Abend1

Abend2

Abend3

Abend4

SONY DSC

Abend6

Abend7

Song of the Day:


2 responses to “Hauptsache Meer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: