Maiblume im Regen

Da hatte Moosebert heute Morgen aber Glück. Ich hatte es mir so schön vorgestellt, ihn mit dem Pöter in die Sandkiste zu setzen und mit Förmchen spielen zu lassen, aber da der Herr Elch so einen empfindlichen Hintern hat und aufgrund des anhaltenden Regenwetters nur nass und schmutzig geworden wäre, kam er um den Fototermin herum.

Nicht drum herum kamen wir heute um den Zusammenstoß mit Schatzi und Mausi. Also ich. Ich hab es nun mal nicht so gern, wenn ich in einer Gruppe stehe, dem Guide zuhöre und sich jemand (Mausi) von ganz hinten in die erste Reihe drängelt und mir noch dazu mit dem Schirm einen mitgibt. Zumal Mausi vorher im Bus noch lautstark einen Vortrag über gutes Benehmen gehalten hatte, dass Schatzi ihrer Meinung nach hatte vermissen lassen. (Schatzi hatte aber auch den sehr wahren Satz gesagt, dass Mausi an Sprechdurchfall leide, wofür ich Schatzi gegen meinen Willen und selbstverständlich nur innerlich ein wenig feiern musste.) So aber konnte ich nun Mausi einen Vortrag über gutes Benehmen und das Wörtchen „Entschuldigung“ halten und darauf hinweisen, dass man sich gerne auch mal selbst dran halten kann, wenn man von anderen lautstark Höflichkeit einfordert. Und ja, liebe Gemeinde, es war mir ein Fest.

Weniger ein Fest war dann der Besuch auf der Nachbildung der Mayflower am Plymouth Rock. Es hörte einfach nicht auf zu regnen, und wir schlitterten nur so über die Planken.

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: