Hello, Boston, my old friend

Boston, du treulose Tomate – beim ersten Mal haste dir so viel Mühe gegeben, hübsch auszuschauen, dass du jetzt denkst, es ist wurscht, oder wie? Es hat während unseres Stadtrundgangs gefühlt nicht eine einzige Minute aufgehört zu regnen. Schön war’s trotzdem.

Boston1

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Boston5

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

boston9

SONY DSC

Boston11

SONY DSC

SONY DSC

Boston14

SONY DSC

boston16

Ich bin nicht stolz drauf, aber am Ende der Reise flüchtete ich auf mein Zimmer, als sei der Beelzebub hinter mir her. Der weibliche Teil von Schatzi und Mausi wünschte mir zum Abschied alles Gute, als hätte ich sie nicht alle. Von wegen alles Gute – ich hab schon alles Gute. Ich hab die Reise mit euch Deppen hinter mir überlebt, ohne euch zu hauen. Die jüngeren Mädels aus dem Bus werden mir fehlen, aber ansonsten bin ich sehr froh, den Abend mit einer kleinen Pulle Schluck und Käse-Spießchen für mich zu haben.

Song of the Day:


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: