Auf zur letzten Station

Day 16 – Kamloops – Vancouver

Die Reise nähert sich so langsam dem Ende, und Karl verteilte Geldgeschenke an alle. In Vancouver soll das Frühstück in unserem Hotel nämlich unter aller Sau sein, sodass wir jeder noch ein paar Dollar für Pfannkuchen oder Sandwiches in die Hand gedrückt bekamen.

Heute aber frühstückten wir natürlich noch mal in Kamloops, wo ich ein sehr nettes kanadisches Paar am Tisch sitzen hatte. Dieses nötigte mich geradezu dazu, bald noch einmal wiederzukommen, und obwohl ich noch nicht mal weg bin, weiß ich jetzt schon, dass ich hier wieder hin will. Diese Reise war bislang so großartig, dass ich nicht weiß, warum ich überhaupt noch mal woanders hinfahren soll. Zumal wir ja bislang auch nur einen Bruchteil des Landes gesehen haben.

Ein Wiedersehen gab es heute Mittag mit Hope, wo wir natürlich wieder im Blue Moose Café einkehrten und ich mir eine heiße Schokolade „Moose Size“ zu Gemüte führte. Wenn schon, denn schon. Danach hätte ich eigentlich den ganzen Tag nichts mehr essen müssen.

Den schönsten Spruch des Tages verdanken wir der netten Dame aus Magdeburg, die aus aktuellem Anlass fragte: „Sag mal, meinen diese Schwaben eigentlich, dass man sie versteht, wenn die so reden?“

Die Fahrt bot einige schöne Augenblicke, und von Weitem kam so langsam Vancouver in Sicht:

Fahrt nach Vancouver1

Fahrt nach Vancouver2

Fahrt nach Vancouver3

Und irgendwie fühl ich mich hier gleich zu Hause. ;-)

Fahrt nach Vancouver4


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: