Tach, Vater*

Nein, ich schenke meinem Vater nichts zum Vatertag. Er findet das affig und ich auch. Mein Vater ist der tollste Papa der Welt, und er weiß, dass ich das weiß. Dafür brauchen wir nicht so einen albernen Tag. Mein Vater fährt 300 Kilometer nach Hamburg, um mir beim Umzug zu helfen und bringt Bier mit. Mein Vater schreibt die besten Trainingspläne der Welt und verhungert nicht allein zu Hause, wenn meine Mutter nicht da ist. Mein Vater ist innen und außen jünger als die meisten Männer im gleichen Alter. Mein Vater legt seinen Braunschweig-Schal auf dem Sofa aus, wenn die Eintracht gewonnen hat und regt sich bei Spielen des BVB mehr auf als ich. Außerdem kann mein Vater seine Wäsche allein waschen. Mein Vater ist nämlich arschcool. Und so viel Schnaps, um das auszudrücken, kann ich gar nicht kaufen.

*Nicht neidisch sein, Mama. Du warst ja am Muttertach dran. War ja auch grad erst.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: