Das sollte ein paar Karmapunkte bringen

Heute früh an den besten Freund (Gladbach-Fan) geschickt:

karmapunkte


16 responses to “Das sollte ein paar Karmapunkte bringen

  • Der Borusse

    Das bringt nicht nur Karmapunkte – das bringt auch ein dickes, fettes „Danke, Du verstehst ja doch was vom Fußball und bist eigentlich eine ganz nette…!
    Wenn wir übermorgen in Düsseldorf (wo die Pillendreher ohnehin nicht gewinnen können) noch einen Dusel-3er holen, dürft Ihr gerne am Wochenende drauf den Borussenpark erklimmen, um Europa aufzumischen.
    Boah, was fühle ich mich nach dem gestrigen Spieltag wohl. Und morgen Abend darf ich auch noch Angus Young im Münchener Olympiastadion (nicht in der Arroganz-Arena!) genießen – im Moment könnte ich die ganze Welt knutschen!
    Wünsche Euch gegen Arminia viel Glück und Dir ein schönes Wochenende.
    Highway to hell, hells bells, thunderstruck – ich krieg mich gar nicht wieder ein….

    • Pleitegeiger

      Viel Spaß! Rock mir AC/DC bitte nicht kaputt, ich brauch sie morgen in ner Woche noch ;-)

    • Kirsten

      “Danke, Du verstehst ja doch was vom Fußball und bist eigentlich eine ganz nette…!“ – Warum klingt das für mich jetzt nicht wie das Kompliment, als das es (hoffentlich) gedacht war? ;-)

      Ist eigentlich schon mal irgendein Fan eines anderen Bundesliga-Vereins auf die Idee gekommen, auch ich könne diesen anderen Verein als „den falschen“ betrachten? Was ich aber nicht tue, weil ich das albern finde? Also warum muss ich mir immer wieder diese Sprüche anhören?!

      • Der Borusse

        Doch, doch, das war Kompliment pur, nicht hämisch gemeint! Außerdem habe ich absolut nichts gegen den BVB, Kloppo und seine Jungs sind mir sogar sehr sympathisch und die Leistung in der Rückrunde ist à la bonne heure!
        Und nach unserem Klassenerhalt gelobe ich Besserung – versprochen.

        @Pleitegeiger: Zieh Dich warm an, die Jungs sind immer noch wahnsinnig gut drauf und rocken ohne Ende. Das Konzert war sensationell gut (abgesehen von den beiden Vorgruppen)und niemand bleibt sitzen – auch versprochen.

        • Kirsten

          Naaaaaaa guuuuuuut. Das wollen wir dann jetzt mal gelten lassen. ;-)

          Und das mit dem Klassenerhalt klappt schon. Ich hab das mit dem Fußballgott mal klar gemacht. Cottbus und Bielefeld verlieren. Ganz sicher.

  • Nur noch Endspiele jetzt « Kirstens Weblog

    […] den Gladbachern einen Punkt lassen können. (Ich war vielleicht ein wenig zu gutherzig, als ich das hier schrieb. Da wusste ich aber auch noch nicht, dass Köln in Hamburg […]

  • Der Borusse

    Danke, ich freu mich auch auf die Spiele – und ich hätte es Euch gegönnt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: