Austrainiert

Beim nächsten Laufprogramm muss ich unbedingt noch die 53 Stufen wieder hoch zu meiner Wohnung einkalkulieren. Oder ich muss das Handy mitnehmen, damit der alarmierte Rettungsdienst mich die letzten zwei Treppenabsätze hochschieben kann.

4 Gedanken zu “Austrainiert

  1. @Pleitegeiger: Das saget gestern auch die Freundin, die mich besucht hat. Aber wir haben ja jetzt einen Hausmeister, vielleicht kann der das. :-)

    @Alexander: Chapeau! In der ersten WG, in der ich hier gewohnt hab, waren es 76. Und die hätten mich schon fast umgebracht…

    @Sennerin: Genau! Ich geh schon mit Sauerstofftank joggen. Das spart auch das separate Krafttraining für die Beine!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.