Gib den Viren Zucker

Seit ein paar Tagen schon überlegt sich mein Immunsystem, ob es den den Viren und Bakterien nachgeben soll oder eher doch nicht. Mein Körper als Schauplatz dieses Kampfes erfreut mich deshalb mit einer laufenden Nase, Schwindelgefühl und allgemeiner Schlappheit. Das ist nicht so schlimm, weil ich eh gerade frei habe und mich ganz der Faulheit hingeben kann.

Vermutlich sollte ich zudem auch ein bisschen was Gesundes zu mir nehmen. Mal sehen, wenn vielleicht noch Fieber dazu kommt, kann ich mir sicher erfolgreich einreden, dass Marzipan in Kartoffel-Form als Gemüse durchgeht.


7 responses to “Gib den Viren Zucker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: