10 Gedanken zu “Frühstück vom Vortag

  1. Scholli

    Ich finde kalte Pizza zum Frühstück völlig in Ordnung. Die zu essen ist immer noch besser, als sie des Nachts nach lärmenden Betrunkenen auf der Straße zu werfen. :-)

  2. OHa! Ich wollte ohnehin vorschlagen, ob wir nicht demnächst mal frühstücken gehen wollen. Das wäre dann ja auch ein guter Beitrag zur Rekultivierung der Frau K.! :-)

  3. Ach komm, was meinst du, wie es bei mir in der letzten Zeit zuging, was Essen anging? Gegessen wurde, wann Hunger da war, nicht zu einer Zeit. Und es gab nur das, was grad greifbar war, ob das nun zur Tageszeit passte oder nicht.
    Aber ist ja nun geschafft :D

  4. @Larousse: So schlimm verwahrlost bin ich dann doch wieder nicht. :-)

    @Volker: Im Examen hab ich nur Schokolade gegessen. Nein, eingeatmet. Essen konnte man das schon nicht mehr nennen…

    @Kieliscalling: Nö, ich war nicht wirklich verkatert. Und was sagt der Moralapostel dazu? ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s