Endlich mal richtige Literatur hier

Ah, das ist mal ein schönes Stöckchen, was mich da aus Kiel getroffen hat. Es geht ums Lesen, also perfekt für mich.

1. Nimm das erste Buch in deiner Nähe:
Aber gern. Aus aktuellen Anlass ist dies Man in the Dark von Paul Auster.

2. Öffne das Buch auf Seite 123 und finde den dritten Satz:
Done.

3. Poste die nächsten drei Sätze:
„Well, maybe there’s one thing. My grandmother told it to me not long before she died, and I suppose it’s fairly unusual.
Alec smiled at me from across the table.“

4. Wirf das Stöckchen an fünf Leute weite:
Sorry, aber dem verweigere ich mich wie immer. :-)

Mehr kann ich zu dem Buch leider nicht sagen, weil ich es noch nicht gelesen hab. Ich schreibe ja immer noch an dem Blogpost über Austers Lesung herum …


One response to “Endlich mal richtige Literatur hier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: