*ROAR*

So. Erster Spieltag, und ich hab schon die Schnauze voll. Dede offenbar schwer verletzt (eventuell Kreuzbandriss, was aber mal so richtig kacke wäre), Weidenfeller zumindest ziemlich verletzt – super Start. Wobei der Ausfall des Torwarts – mit Verlaub – besser zu verkraften ist, denn Marc Ziegler hat sich bereits bewährt und bringt (meistens) eine gute Leistung. Gute Besserung, Herr Weidenfeller, und bitte keinen Kreuzbandriss, Herr De Deus Santos, wünsche ich aber in jedem Fall.

Was mich aber seit drei Stunden ziemlich laut schimpfen lässt (ich bitte meine Eltern um Entschuldigung, aber Ihr habt mir schließlich beigebracht, laut meine Meinung zu sagen), ist, dass der feine Herr Petric offenbar entgegen der Beteuerungen, es sei doch inzwischen alles ganz nett in Dortmund, zum HSV wechselt. Im Tausch kriegen wir dafür Zidan, die alte Mimose. Ob das ein guter Tausch ist, wird sich zeigen. Es ist nicht gesagt ist, dass Zidan gut spielt, nur, weil ihm der Herr Klopp nun wieder das ach so zarte Händchen halten darf. Man weiß immer, was man hatte, aber nie, was man kriegt. Zumindest die erste Saisonhälfte 2007/2008 hätten wir ohne Petric noch schlechter dagestanden, und ich weiß nicht, ob man auf eine solches Leistungspotenzial nun für lumpige 4,5 Millionen verzichten kann.

Schön, Reisende soll man nicht aufhalten, aber ziemlich angefressen bin ich schon. Sorry, Herr Petric, aber sollten Sie mir in Hamburg mal über den Weg laufen und ich zufälligerweise aufgrund eines gestiegenen Alkoholpegels gerade eine niedrige Hemmschwelle haben, werde ich Sie leider ein bisschen bepöbeln müssen. Am besten laufen Sie dann einfach weiter Ihres Wegs, Sie sind vermutlich eh schneller als ich. Aber laufen Sie rasch, wenn Sie mich nicht hören wollen, denn ich kann relativ laut brüllen.

Es mag gute Gründe für diesen Transfer geben, aber rationalen Argumenten bin ich grad sowas von überhaupt nicht zugänglich. Und Kommentaren auch nicht, sorry.

Sonst noch was? Ach ja. 3:2 in Leverkusen gewonnen, und sogar Herr Valdez hat ein Tor geschossen. Kann ich mich aber grad nicht drüber freuen angesichts all der anderen Katastrophenmeldungen.

HIMMEL, ARSCH UND ZWIRN!

(Update: Es ist ein Kreuzbandriss. VERFLUCHT.)


Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: