Umzug IV/XX

Was ist das, wenn ich in Hamburg für meine Mutter auf der deutschen Internetseite eines schwedischen Möbelhauses nach der Verfügbarkeit einer bestimmten Kommode gucke, und meine Eltern dann von Lippstadt nach Bielefeld fahren, um diese Kommode zu erwerben, damit sie sie mir morgen von Lippstadt nach Hamburg bringen können?

Ist das Globalisierung? Oder ist das nur bescheuert?


13 responses to “Umzug IV/XX

  • westernworld

    zahlungsverkehr ist das nehme ich mal an.

  • Volker Schepker

    Haben die keinen Versand oder so? Ach ja, Lieferservice nennt man das ja. Aber hat Ikea keinen Lieferservice?

  • Lea

    das nennt man Liebe

  • Schonzeit

    Ikea hat nen Lieferservice, aber das Porto ist teilweise ganz schön happig.

  • Alke

    Ich würde sagen, das ist Spedition Konradi.

  • Christoph

    Najaaa vielleicht wollten Sie nicht ins IKEA in HH … ist ja auch ziemlich komisch da …

  • Narana

    Och, ich habe mir mal Regalbretter aus Frankfurt/M. mitbringen lassen… einfach, weil sie nirgendwo in meiner Nähe mehr vorrätig/lieferbar waren und das schwedische Möbelhaus diese Teile nicht versandt hätte. Sind auch gut 400 km :)

  • Kirsten

    @Westerworld: Das Lustige ist, dass meine Eltern mir zu der Kommode noch Geld vorgestreckt haben – das geb ich ihnen dann morgen wieder.

    @Volker: Doch, haben die. Aber wie Schonzeit schon sagte, kostet das natürlich extra. Und dannkommen die mit dem Teil garantiert, wenn ich nicht da bin – das Spielchen kenn ich doch schon…

    @Lea: Ja, aber abgesehen davon ist es auch bescheuert, oder? ;-)

    @Alke: Yep – best service in town. :-)

    @Christoph: Vor allem macht es keinen Sinn, in HH zum Ikea zu fahren, wenn die Kommode dort nicht vorrätig ist … Sonst hätte ich sie ja selber schon lange holen können.

    @Narana: Oh, gut. Ich bin nicht die Einzige. :-)

  • Volker Schepker

    Ach ja, hast ja Recht, Termine wollen die ja auch noch abmachen, stimmt…
    Oder ist der Versand so ähnlich wie für die Platine die nich neulich in meinem Blog erwähnt habe? Wir brauchen noch ein Programmiergerät, Kostenpunkt 35$, das geht ja noch, sind ja ~22€.
    Versand: 45$!
    Vielleicht schwimmt mit dem Ding aufm Kopp einer hier direkt von Amerika nach Deutschland, ich weiß es nicht, aber das ist schon arg teuer…

  • littleb

    Ich finde es sehr löblich, die Wirtschaft der benachbarten kreisfreien Stadt zu fördern :-) Als wäre „uns“ mit Pizza und Pudding nicht schon genug geholfen.

  • Schonzeit

    ihr hättewt ja auch alle nach Kiel fahren können. Ich hätte dann auch nen Kaffee mit euch getrunken. :)

  • Kirsten

    @Schonzeit: Und das sagtst Du jetzt! ;-)

  • Lea

    Der Zweck heiligt die Mittel :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: