Tooo*hick*oooor!

Ich versuche grad verzweifelt, der Übertragung des Spiels BVB gegen Hertha BSC per BVB-Netradio zu folgen.

Versuchen deshalb, weil das gute Teil einen Schluckauf zu haben scheint. Die Übertragung hakt nämlich gelegentlich und klingt dann wie eine Platte, die einen Sprung hat. Das ist lustig, wenn Nobby Dickel sagt „Bitte endlich ein Tor, bitte endlich ein Tor, bitte endlich ein Tor“ usw. Wenn er gerade seufzt und das Radio dann hakt, klingt es wie Porno.

ABER ÜBERHAUPT NICHT LUSTIG IST ES, WENN ICH NICHT RICHTIG MITKRIEGE, WER DAS TOR GEMACHT HAT!

Ah, Kehl. Danke.

Die zweite Halbzeit übersteh ich nervlich nicht.


2 responses to “Tooo*hick*oooor!

  • westernworld

    et hätt ja jut jegangen… na ja so mittelprächtig halt,hilft nix schadt nix … dat geht doller.

    trotzdem. : ) wir fallen ja heut im pott ein wenn DAS mal gut geht in bochum. uiuijui. wenigstens können wir uns an das ausgefallene cottbusspiel klammern.

  • westernworld

    edit : der tagesschau ticker meint es gut, er zeigt stuttgart:bremen 2:1 aber bremen? wtf? sollten wir nicht in bochum sein heute … bin ich zu blöd den spielplan zu lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: