Es geht doch …

Keine Ahnung, was den Ausschlag gegeben hat – ob mein immer schärfer werdender Ton in den Mails oder die Tatsache, dass endlich jemand verstanden hat, was mein Problem ist. Heute jedenfalls mailte mir der Ticketshop neue Zugangsdaten, und ich konnte endlich mein reserviertes Ticket bestellen. Hallelujah.

Aber muss ich denn immer erst böse werden? Blöde Frage. Natürlich muss ich das.


5 responses to “Es geht doch …

  • Schonzeit

    auch wenn ich lang genug am Telefon gearbeitet habe, so denke ich, dass sich so mancher Supporter von negativer Energie, die auf ihn fokussiert wird ernährt. Und erst nach Erreichen des Pensums wird der Berater kooperativ.

  • Kirsten

    Hahaha! Ich dachte immer, das funktiobiert nur bei Mitarbeitern der Arbeitsagentur so! ;-)

    Ich hab ja auch schon oft genug im Servicebereich bearbeitet, wenn auch nur im Kleinen. Aber wenn ich mich so verhalten hätte, wäre ich nach drei Tagen geflogen.

  • Volker Schepker

    Ach, das leidige, was würde ich im Support tun, wenn ich könnte und dürfte, was ich wollte? ;)

  • Kirsten

    @Volker: Nein, es muss heißen: „Was würde ich mit dem Support tun, wenn ich könnte und dürfte, was ich wollte? :-D

  • Volker Schepker

    Naja, danach kommt ja immer noch die Frage, nach welcher Zeit ist man bei guter Führung wieder draußen ;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: