Last Minute Panic

Was auch immer es ist, das mich jeden Tag aufs Neue glauben lässt, dass ich die Arbeit, die ich heute ums Verrecken nicht machen will, morgen mit einem Liedchen auf dem Lippen erledige – ich falle immer wieder darauf rein.

Manchmal wundere ich mich schon, dass ich überhaupt irgendwann einen Job erledigt kriege. Lange kann das mit diesem „I never get it right in time, but I always get it right in the end“ nicht mehr gutgehen. Diese Arbeitseinstellung wird mich noch mal in große Schwierigkeiten bringen, fürchte ich.

Egal. Nachdem ich heute diverse Songs auf meinen Rechner geladen, was gegessen, Blogs gelesen, was gegessen, Fußballtipps abgegeben, Tee getrunken, die Sims installiert, was gegessen, gespült, die Küche aufgeräumt, was gegessen, BVB-Videos geguckt, ein Weinchen getrunken und eine Kleinigkeit gegessen hab, geh ich jetzt ins Bett. Die Texte werde ich morgen schreiben. Ganz bestimmt. Abgabe ist ja erst Sonntag Mittag.


6 responses to “Last Minute Panic

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: