Panikattacke

Die Wege der besten Mitbewohnerin und mir trennen sich demnächst – zumindest, was die gemeinsame Adresse angeht. Was Saufabende angeht, sicher noch nicht so schnell. Aber ich hab grad gefühlte 30 Stunden nach einer bezahlbaren Mietwohnung in Hamburg gesucht und muss sagen, Spaß macht das nicht. Im Gegenteil. Das macht eher Panik. (Umso ärgerlicher ist alles, weil wir bereits zwei Wohnungen fast sicher hatten, was sich aber nun offenbar doch zerschlagen hat. Vermieter sind komisch manchmal. Hmpf.)

Gibt es denn keine courtagefreien Wohnungen in St. Pauli, die eine Badewanne, einen Balkon, einen Autostellplatz, eine Miete unter 450 Euro, 2 Zimmer mit etwa 40 Quadratmeter haben? (Ja, das war ironisch gemeint.)

Von einer besinnlichen Vorweihnachtszeit kann also grad nicht die Rede sein. Wo ist meine Beißschiene?!


6 responses to “Panikattacke

  • Inge aus HH

    Hallo Kirsten, nö, da wohl kaum, eher in Hamburgs Randgebieten. Hol dir mal ein Hamburger Abendblatt am Sonnabend und schnüster das durch. Vielleicht haste ja etwas Glück.

  • Marc

    Das hatte ich mal – vor vor aucht Jahren in Kiel. 40 qm, große Küche 1,5 Zimmer und Dielenböden für unter 600 DM. Und: Keine Mietkaution. War eine Wohnung der Landesentwicklungsgesellschaft.

    Eine Wohnung, der ich heute noch nachtrauere. Leider lockte mich eine Postdoc-Stelle nach Stuttgart. Und leider war das gar nichts – was leider auch der Chef nach vier Monaten entschied. Aus der Erfahrung habe ich mitgenommen, nie wieder eine Wohnung vor Ablauf der Probezeit zu kündigen. Ich stand nämlich quasi auf der Straße, hatte eine zu teure Wohnung und zog zu meinen Eltern, was mich wieder zurück in meine Heimat brachte. Das ist jetzt nicht wirklich schlimm, zeigt aber, wie die kleine Entscheidung die Wohnung in Kiel aufzugeben, mein Leben beeinflusst hat.

  • marco

    doch, gibt es, aber die findest du nur ziemlich genau zwei tage vor ablauf deiner suchfrist… ich spreche da aus erfahrung… aber du kennst den trick, dir mal bei der saga/gwg nen persönlichen termin geben zu lassen? dann siehst du auf jeden fall wohnungen, die nicht im netz bei denen stehen – das kann was bringen. ansonsten guck mal beim asta der uni hamburg, die hatten auf jeden fall ne zeitlang eine sehr umfangreiche wohnbörse, garantiert ohne professionelle makler, zumindest mitwohnen hab ich darüber mal hinbekommen und hatte mir auch ein paar wohnungen angesehen… viel erfolg!

  • m...t

    kirsten@
    für diesen preis habe ich hier,
    weit ab von st. pauli,
    neunzig qm gemietet.
    ist das denn sooo teuer alles
    in hamburg ?

  • Kirsten

    @Inge: Ja, aber das sind dann die Wohnungen, die sich alle anderen auch angucken…

    @Marc: Zumindest die Probezeit hab ich hinter mir. ;-)

    @Marco: Ah, guter Tipp. Bis Saga bin ich auch schon gekommen, aber im Netz so schnell nichts gefunden. Ich werd die mal kontakten, danke!

    @M…t: Mein Problem ist erstens, dass ich nicht mehr so wirklich gern außerhalb wohnen würde, und andererseits „nur“ eine halbe Stelle plus unregelmäßige Nebeneinkünfte hab. Damit komm ich zwar klar, aber Geld scheißen kann ich auch nicht… ;-(

  • m...t

    kirsten@
    zu weihnachten dieses jahr
    wünsche ich dir einen goldesel … ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: