Sommer am Stock

Da ich irgendwie immer noch an akuter Blog-Unlust leide, kommt mir das Stöckchen von Dashan gerade recht.

1. Was sind die ersten Gedanken, die dir zum Thema „Sommer“ durch den Kopf schießen?
Bikini, Sonnenbrand, abends lange draußen sitzen

2. Wie sah ein typischer Sommerferientag deiner Kindheit aus?
Ich war damals viel mit Freunden oder auch alleine im Freibad und hab ansonsten bei meinen Eltern auf dem Hof gespielt. Schließlich sollten die Puppen ja auch was vom guten Wetter haben.

3. Wenn du dich an den Kiosk in dem von dir üblicherweise besuchten Freibad zurückerinnerst, was fällt dir als Erstes ein?
Pommes rotweiß und Tüten voll mit diesen Süßigkeiten, die es damals noch für 5 oder 10 Pfennige gab. Und lange Schlangen. Und alle haben sich immer vorgedrängelt.

4. Wohin bist du in den Sommerferien gerne / häufig mit deinen Eltern in den Urlaub gefahren?
Besonders oft waren wir nicht weg, weil zuerst mal das Haus abbezahlt sein wollte. Später waren wir sehr oft in Dänemark, daran hab ich nur die besten Erinnerungen. Wann trainiert man auch schon mal am Strand?

5. Wo fährst du heute gerne in den Sommerurlaub? Und warum?
Ich hab keine Kohle für Urlaub, träume aber davon, mal vier Wochen durch Kanada zu fahren. Ansonsten bin ich gerne da, wo es warm ist und es einen Strand gibt. Das kann Griechenland oder Malle sein, das ist mir relativ wurscht.

6. Was gibt dir dieses Jahr das ultimative Sommergefühl?
Sommer? Ist schon Sommer?
7. Sommerhits sind für dich …
… wie die Pest am A*sch und keine Hand zum Kratzen.
8. Den Sommer vermiesen kann nur…
… das Wetter. Das hat dieses Jahr ganz gut geklappt.

Ich geb das Stöckchen nicht weiter, sondern leg es einfach hier hin.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: