Lustige bunte Pillen

Boah, diese Diclofenac-Pillen hauen ordentlich rein. Bei den möglichen Nebenwirkungen steht „Müdigkeit“ – das ist aber mal glatt untertrieben. Die Arbeit heute nachmittag konnt ich mir in die Haare schmieren, mir gingen vorm Rechner echt die Augen quer. Wenn das so weiter geht, dann gute Nacht. Was für ein Teufelszzzzzzzzzzzzzzzzz…..

10 Gedanken zu “Lustige bunte Pillen

  1. Was glaubst Du wohl, wer mich gezwungen hat? :-D

    Nee, ich hätt Dich wohl auch so verlinkt. Ich will aber noch mehr Sätze lesen wie „Ich habe dann eines der anderen Kinder tot gebissen und sollte eingeschläfert werden“, sonst schmeiß ich Dich wieder raus. ;-)

  2. Yo, ich finde das Zucker-Blog auch lustig bis spannend. Werde aber meine blogroll erst updaten, wenn ich meinen heiligen Rechner wiederhabe.

    Zu den Tabletten, die machen müde? Aber die machen auch total glücklich und motiveren und malen alles rosarot… ;-)

  3. Also ich hätte im Moment ganz gerne ein paar Diclos. Nicht ausschliesslich wegen des Morphin-Affen auf der Schulter, sondern eher gegen die Schmerzen in derselben. Pass auf Deinen Magen auf! Ansonsten nochmals: Gute Besserung.

  4. Danke schön! Es ist ja nicht so schlimm, es nervt mich nur, und ich will verdammt nochmal endlich wissen, wo es herkommt. Aber die Tabletten sind magensaftresistent, da scheint keine Gefahr zu bestehen.

  5. Pingback: Metze, Martin und die Pogues « Kirstens Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s