7 Gedanken zu “Lotterleben, die Zweite

  1. Da habe ich doch eine Anregung: Komm vorbei und leiste mir Gesellschaft. Ich will nämlich die Küche aufräumen und habe nicht den notwendigen Antrieb. Im Büro ist sowas einfacher: Da bringt die Chefin, wenn sie vormittags erscheint, gleich die „Arbeitslust“ mit ;-)

  2. Och dann könnt ihr auch erst mal zu mir kommen, ich habe auch sooooooo ’ne Liste, bin fürchterlich unmotiviert und hätte nebenbei Berliner Weihnachtsmärkte mit tropischen Tempereaturen zu bieten!

  3. Kirsten, Du hast’s gelesen: Lass uns verabreden, ich steige dann an meiner ICE-Haltestelle, die öfter mal „vergessen“ wird, ein bzw. zu und wir bespassen gemeinsam Frau creezy. Nun muss ich nur noch einen freien Tag finden, ohne KG, ohne Lymphdrainage, ohne alles. DAS wird schwer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s