Umzug fast komplett

Ein paar von Euch haben mich ja hier schon aufgespürt, aber nu isses offiziell: Ich bin zu WordPress umgezogen, weil Blogspot mich wahnsinnig gemacht hat. Die Wohnung, sprich das neue Blog ist zwar noch nicht ganz fertig; ich muss noch ein paar Posts sortieren und mit den Themes rumspielen, aber das wird nicht mehr lang dauern.

Vielen Dank im Übrigen an Lars, Ilona und Nicole, mein WordPress-Help-Desk. Ich bin ja doch ein bisschen doof mit die Technik, aber mit Eurer Hilfe hab ich das doch soweit hinbekommen. ;-)


12 responses to “Umzug fast komplett

  • Alke

    Schick, schick!
    und wie isses?
    Isses einfach? Isses sehr viel anders?
    (bin nämlich auch nicht so zufrieden mit blogspot.

  • creezy

    Ach, nun macht mal nicht alle Blogger so madig. Sie arbeiten schon hart an sich, also ich finde die Features von blogger beta soweit janz jut, jetzt wo es auch läuft …

    Ich weiß nicht, aus irgend einem Grund kann ich mich wordpress nicht anfreunden … aber egal, viel Spaß hier Kirsten! ;-)

  • Lars

    Laß Dir nichts einreden, Kirsten, WordPress rockt.

    Und wenn Du irgendwann mal Deine eigene Domain mit Webspace und so hast, kannst Du den ganzen Kram sogar auf Deinem eigenen Webspace installieren (lassen).

    Und außerdem muß ich jetzt nicht mehr jedesmal meine Daten eingeben und „qlkmxoz“ oder so.

  • creezy

    Toll, das kann ich bei Blogger auch – nur – ich würde momentan einen Teufel tun und jemandem raten in dieser umgehenden Bloggerabmahnphase dessen Blog auf dessen eigene Domain zu packen und zwangsläufig mit intimeren Informationen seiner Person bestücken (ausgenommen derjenige ist Anwalt …)

  • Lars

    Du bist auch in einem anonymen Blog nicht in einem rechtsfreien Raum. Schonmal die Datenschutzbestimmungen bei blogspot.de gelesen?

    „…Wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass der Zugang, die Verwendung, die Aufbewahrung und die Weitergabe solcher Daten erforderlich ist, um (a) geltendem Gesetz und sonstigen Rechtsvorschriften zu entsprechen oder gerichtlichen Entscheidungen oder behördlichen Anordnungen zu folgen, …“

    Außerdem: Kirsten macht um ihre Identität ja ohnehin keinen Hehl.

  • marco

    jetzt hab ich dann auch mal hierher gefunden, du solltest aber schnell auf die about-seite noch kontaktinfos stellen, ansonsten mahnt dich wirklich noch jemand ab…

  • marco

    impressum ist schon besser, aber zwingend vorgeschrieben für journalistische angebote: telefonnummer, e-mail und fax – guckst du unter impressum.venturemedia.de, hast du ein musterimpressum und dich mahnt niemand mehr ab.

  • marshmallow

    Hi Kirsten,
    hab mich vorhin erst in deinen Weblos eingeklinkt und bin begeistert. Genau der richtige Schreiblevel den ich liebe. Einfach herrlich. Ab jetzt schau ich täglich vorbei, ich schwöre :-)

    Gruß Marshmallow

  • Narana

    Und ich wunderte mich schon, dass Du so still geworden bist nach dem Lottospielen ;-)

  • tobsnet

    Sieht eigentlich genauso aus wie bei… ;) Aber ich bin ja eh noch nagelneu und muss mich noch einleben. Allerdings hatte ich noch nie irgendwelche Probleme bei blogspot, von daher werde ich auch dort bleiben. Das mit den Kategorien finde ich allerdings gut, möcht ich auch… ;) ABer man kann nicht alles haben. Wie beim Lotto :/

  • kikandrun

    @Alke: Ach, ist ganz nett hier. Und Du scheinst mir eh technikbegabter zu sein als ich, ich denke, Du kommst hier auch klar. ;-)

    @Creezy: Ich hab soviel Stress mit denen gehabt, ich mag einfach nicht mehr. Und als ich neulich schon wieder kein Bild hochladen konnte, war Sense…

    @Marco: Ich arbeite noch dran, aber auf meine eigene Domain soll nu erstmal meine berufliche Seite. Und abgemahnt hat mich bisher eh noch niemand – aber hier sind ja eh keine wirklich journalistischen Inhalte.

    @marshmallow: Oh, vielen Dank!

    @Narana: Ja, aber es gab eh aaußer Katastrophen nichts zu berichten…

    @Tobsnet: Es sieht aus wie bei…? Ich hatte Probleme mit denen, als ich zwischendurch mal IE nutzen musste und inzwischen auch mit Firefox, ich hatte einfach die Schnauze voll. Soweit ich weiß, kann man aber bei Blogspot inzwischen auch Kategorien einrichten.

  • echtzeitmaerchen

    bin auch grade umgezogen. wordpress st schon ganz fein, aber auch gewöhnungsbedürftig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: