Mal eben ein Nickerchen machen

… während grad das Knie gekernspinnt wird, die Maschine Höllenlärm macht, den man sogar über die Kopfhörer hört, über die die nette Dame von der Radiologie Robbie Williams einspielt. Glaubt mir keiner. Hab ich aber geschafft. Nur Sekundenschlaf, aber immerhin.
Und das mir, die ich schon vom Atmen einer Fliege in meinem Zimmer genervt bin.

3 Gedanken zu “Mal eben ein Nickerchen machen

  1. Klar glaube ich Dir das. Ging mir nämlich auch so.

    Nur ohne Robbie Williams (zum Glück).

    Aber am besten konnte ich immer bei brüllend lautem Schiffsdiesel einschlafen.

  2. Pingback: Ich hab’s schon wieder geschafft « Kirstens Weblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s